Diese Seite drucken

Über uns

Über uns

 

 

Die Volkshochschule Grafschaft Bentheim ist die kommunale Weiterbildungseinrichtung des Landkreises Grafschaft Bentheim.
Sie ist eine nach dem niedersächsischen Erwachsenenbildungsgesetz (NEBG) anerkannte und geförderte Einrichtung und dem Landesverband der Volkshochschulen Niedersachsens e.V. angeschlossen, der Mitglied im Deutschen Volkshochschulverband (DVV) ist.

 

Die Stellung und Aufgaben der VHS Grafschaft Bentheim ergeben sich aus dem NEBG in der Fassung vom 23.11.2004:„Die Erwachsenenbildung ist ein eigenständiger Teil des Bildungswesens. Sie umfasst die allgemeine, politische, kulturelle und berufliche Bildung.“„Die Erwachsenenbildung soll allen Menschen, unabhängig von ihrem Geschlecht und Alter, ihrer Bildung, sozialen oder beruflichen Stellung, ihrer politischen oder weltanschaulichen Orientierung und ihrer Nationalität, die Chance bieten, sich die für die freie Entfaltung der Persönlichkeit und die Mitgestaltung der Gesellschaft erforderlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten anzueignen.“ (NEBG)

 

Seit 1996 ist die Volkshochschule Grafschaft Bentheim nach der DIN EN ISO 9001 und seit 2003 nach der neuen Norm 9001/2000 zertifiziert. Qualitätssicherung in der Erwachsenenbildung ist ein ständig wachsender und sich verändernder Prozess und beschreibt z.B. die Qualität der Infrastruktur und des Services genauso wie die Programmqualität und pädagogische Qualität der angebotenen Kurse.

 

Die VHS bietet jährlich mehr als 1.500 Bildungsveranstaltungen in den Fachbereichen, Projekten, Firmenschulungen und langfristigen Maßnahmen an. Das Programm erscheint zwei Mal im Jahr. Ca. 18.000 Teilnehmer/innen nutzen diese Chance zur Weiterbildung jährlich.